Katharinatag 2016

Wie sollte es auch anders sein. In guter Tradition absolvierte man am Samstag alle drei Auftritte unter enormer Wärmebelastung. In der Nacht zum Sonntag hatte man mit starken Regenschauern und Windböen zu kämpfen. Zieht man diese negativen Ereignisse einmal ab, schaut man auf einen sehr schönen Katharinatag zurück.

Durch eine gute Teamleistung waren Auf- und Abbau wesentlich unspektakulärer als im Vorjahr. Am Sonntag konnte man beim einzigen Auftritt 14 Uhr im Schlosshof noch einmal alles zeigen. Hier war auch die Zuschauerresonanz wesentlich besser. Insgesamt trauten sich an dem Sonntag sehr viele Torgauer wieder vor die Tür.

 

 

 

 

 

 

 

 

August 24, 2016

Kommentare

Bitte bewahre Anstand. HTML tags: STRONG, A, BLOCKQUOTE, CODE