Johannes Gaudium in Forst 2017

Vom 9.-11. Juni 2017 zog es die Faust Luthers in das schöne Forst in der Lausitz. Der Ort liegt direkt an der polnischen Grenze.
Mit einer ordentlichen Besetzung teilten wir uns das exzellente Gelände mit etlichen kämpfenden und darstellenden Gruppen aus verschiedenen Epochen.
Besondere Höhepunkte beim Johannes Gaudium waren die großen Schlachten, bei der rund 40 Kämpfer aufeinanderprallten. Von unseren Gastgebern wurden wir sehr gut aufgenommen. Schon jetzt legendär sind die Badezuber-Ausflüge unseres Hauptfeldwebels und des Oberleutnants. Bei hohen Temperaturen war diese Erfrischung ein wahrer Segen. Besonders schön ist auch immer wieder die Kinderschar in unserem Feldlager. Unser neuestes Mitglied, Mandy, feierte hier ihre Biwakpremiere. Etwas schlechtes haben wir nicht zu berichten, da Forst für uns ein rundherum gelungener Ausflug war.

 

 

 

 

Juni 14, 2017

Kommentare

Bitte bewahre Anstand. HTML tags: STRONG, A, BLOCKQUOTE, CODE